Das gelungene Ich: Die vier Säulen der Hirnforschung für ein erfülltes Leben

Vortrag: DDr. Hans-Otto Thomashoff
Moderation: Alexander Schwetz
Termin: Mittwoch, 30. Mai 2018, 20.15 Uhr (Terminänderung - vorher 23.05.2018)

Kann ein Leben gelingen? Lässt sich dieses Grundrätsel der menschlichen Existenz überhaupt lösen? Gibt es Ratschläge aus der Wissenschaft, die wir bei unserer Lebensgestaltung beachten sollten? Ja: Nicht Geld, nicht Leistung, nicht Dauerspaß sind wichtig für ein erfülltes Leben. An erster Stelle stehen gute Beziehungen, die Erfahrung, aktiv selbst etwas verändern zu können, ein gesunder Stresshauhalt und ein Gefühl von Stimmigkeit. Ein integrativer Ansatz von Psychoanalyse und Hirnforschung erlaubt dazu praktische Empfehlungen für den Alltag, nicht immer frei von Humor.

Eintritt frei, keine Anmeldung erforderlich