Psychoanalytisch orientierte Säuglings-, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie

Ab dem Sommersemester 2019 bietet die Wiener Psychoanalytische Akademie einen vollständigen
Weiterbildungslehrgang für Psychoanalytisch orientierte Säuglings-, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie
an.

Seit Dezember 2016 ist der Weiterbildungslehrgangs für vom Bundesministerium für Gesundheit akkreditiert.

Die Wiener Psychoanalytische Akademie hat bisher zwei Weiterbildungslehrgänge für Eltern-Kleinkindtherapie (EKKT) mit großem Erfolg veranstaltet. Im März 2019 beginnt der intensive Weiterbildungslehrgang für Säuglings- und Kleinkindtherapie (EKKT) über 4 Semester, wie bisher mit Theorievermittlung zur frühen Kindheit mit psychoanalytischer Babybeobachtung sowie Work Discussion- und Supervisionsgruppen, gefolgt von den beiden Semestern zur Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie. Der Lehrgang erstreckt sich insgesamt über 6 Semester. Das  ausführliche Curriculum wir in Kürze hier veröffentlicht.

Es werden im Laufe dieses Jahres Informationsabende zu diesem Lehrgang angeboten.  Die Termine dazu werden ebenfalls hier bekanntgegeben.

Für weitere Informationen erreichen Sie uns unter ekkt@psy-akademie.at.